Am Montag, den 18. Mai 2015, war das  Frankfurter Theater Skyline an unsere Schule und führte dort das Stück Hast du ein Bild von dir? für die gesamte Jahrgangsstufe 7 auf, welches sich rund um das Thema Internet, Chatten und Cybermobbing dreht.

 

Das Theaterstück  handelte von Lara, die ihren ersten eigenen Computer erhält und danach in die digitale Welt abtaucht, so dass Alltag und virtuelle Welt verschwimmen und sie sich immer mehr auf der Datenautobahn verliert. Selbst ihr bester Freund Tom versteht Lara nicht mehr, die auf einmal keine Zeit mehr hat und sich vor ihm verschließt. Und als Lara sich im Chatroom auch noch in einen Unbekannten verliebt, spürt sie plötzlich eine Schlinge um ihren Hals, die immer enger zu werden droht. Das Ende des Theaterstücks blieb offen bzw. die Schauspieler stellen dem Publikum drei verschiedene Handlungsausgänge zur Verfügung, über die im Anschluss diskutiert wurde.

Des Weiteren standen die zwei Schauspieler des Skyline Theaters nach der Vorführung noch für Fragen rund um das Thema Internet zur Verfügung. Unterstützt wurden sie dabei von Kriminalhauptkomissar Rühl von der Darmstädter Polizei, der als Experte für den Jugendmedienschutz extra hinzugekommen war. Dieses Angebot wurde von den Siebtklässlern intensiv genutzt um solche Fragen, wie „Welche Bilder darf ich eigentlich im Internet hochladen?“ oder „Was steht eigentlich in den AGBs von WhatsApp?“ zu klären.

 

  • Theater